Body-Feng-Shui beschäftigt sich nicht nur mit dem Zusammenhang zwischen Körperformen und der Persönlichkeit ihrer Besitzer/innen. Sondern auch mit der richtigen Ernährung, die den Körper wieder in Balance bringt, wenn er deformiert ist. Ein sehr weit verbreitetes Problem sind Befindlichkeits-Störungen und Stoffwechsel-Beschwerden infolge von jahrelanger Übersäuerung. 

Rohkost-Salat, Foto (C) Irmgard Brottrager

Rohkost-Salat, Foto (C) Irmgard Brottrager

*

Wie erkennt man eine Übersäuerung? Erste Anzeichen können sein: leichte Nieren-Schmerzen, leichtes Brennen beim Urinieren, Zellulitis, unvollständige Blasen-Entleerung, aufgeschwemmte Glieder, Steifigkeit in den Gelenken, dunkel verfärbtes Mundspül-Wasser, Zungen-Belag, Sodbrennen, brüchige Nägel, Falten, Hornhaut, vermehrte Schuppen-Bildung auf Haut und Kopfhaut, glanzloses Haar, Allergien, Mund-Geruch, trübe oder gerötete Augen, ungewöhnliche Müdigkeit und Neigung zu kleinen Infektionen. In weiterer Folge leiden die Zähne und die Knochen, die Haare können dünner werden oder ausgehen, und ernsthafte Stoffwechsel-Krankheiten wie Gicht, Diabetes, Nierensteine und Schilddrüsen-Fehlfunktionen ausbrechen. Man darf sogar annehmen, dass Übersäuerung die Voraussetzung für beinahe alle Krankheiten ist. Der Körper plündert seine Mineralstoff-Reserven, um die gefährlichen Säuren zu neutralisieren, und wird somit abwehrschwach. Daher muss man, um diesen Prozess zu stoppen und den Körper zu re-mineralisieren, mehr Nährstoffe zuführen, als eigentlich notwendig wären. Hunger-Kuren, Kalorien-Diäten und andere Mangel-Ernährungen sind kontraproduktiv, auch Medikamente können die Situation verschlimmern. Um eine weitere Überflutung mit Säuren zu verhindern, hilft nur die konsequente Umstellung auf basische Ernährung.

Sanfte Entschlackung mit Rohkost

Während der Entgiftung kann es zu einer so genannten Rückvergiftung kommen, denn die Schadstoffe, die im Binde-Gewebe relativ isoliert zwischengelagert waren, gelangen nun in den Blut-Kreislauf zurück. Daher ist es so wichtig, während Entschlackungskuren viel zu trinken und Ballast-Stoffe zu essen. Übergewicht, das nicht aus gesundem festem Speck, sondern aus wabbeligen Stoffwechsel-Ablagerungen besteht, schmilzt ganz von selbst dahin, sobald die fehlenden Basen wieder zugeführt werden. Die meisten Toxine sind in den Fettzellen gespeichert und nicht im Blut, um die lebenswichtigen Organe zu schützen. Die fettlöslichen Schwer-Metalle, Pestizide und sonstigen Chemikalien müssen während der Entgiftung zuerst die Leber passieren, um wasserlöslich zu werden und über den Urin ausgeschieden werden zu können. Fasten-Kuren als Entschlackungs-Maßnahme sind relativ gefährlich, weil die gelösten Säuren zu heftigen Fasten-Krisen führen können. Ein vergleichsweise sicherer und sanfter Weg ist die Entgiftung mit Roh-Kost. Nach der Roh-Kost-Phase kann man auf basisch-vegane Ernährung umstellen.

Lichtvolle Lebensmittel helfen bei der Entgiftung

Wild gewachsene und biologisch angebaute Nahrung ist zugleich lichtvolle Nahrung. Erst wenn der Körper von den krank machenden Zivilisations-Schlacken befreit und auf feinere Schwingungen eingestellt ist, wird spirituelle Erleuchtung möglich. Säure-bildende Ernährung enthält viele bedrückende und deprimierende Botschaften, weshalb eine Entgiftung auch emotional ein Befreiungsschlag sein kann. Ein Mangel an lichtvollen Lebensmitteln bedeutet einen Mangel an Lebens-Energie. Das Leben lässt sich nur gesund in vollen Zügen genießen. Was gemeinhin als „Genussmittel“ bezeichnet wird, sind schädliche und wertlose Suchtmittel, die der Flucht und Ersatz-Befriedigung dienen. Um ein Lebensmittel in energetischer Hinsicht zu bewerten, muss man das gesamte Umfeld miteinbeziehen, aus dem es kommt. Denn alles hinterlässt auf der Informations-Ebene seine Spuren und wird beim Essen einverleibt. Stoffwechsel-Beschwerden sind vor allem bei älteren Menschen so verbreitet, dass sie gar nicht als Krankheiten gewertet werden. Body-Feng-Shui hilft den Körper in Balance zu bringen, noch bevor er ernsthaft erkrankt.

*

*

*

Arch. Dipl.Ing. Irmgard Brottrager, Ganzheitliche Architektur und Europäisches Fengshui in Graz.

Link zur Homepage: http://irmgardbrottrager.npage.at/

*

Buch “Europäisches Fengshui”:

Druck-Version

E-Book-Version

Buch “Planen und Bauen in Zeiten des Wandels”:

E-Book-Version

Buch “BODY FENG SHUI”, Band 1+2:

E-Book-Version, Band 1 

E-Book-Version, Band 2 

Druck-Ausgabe Band 1

Druck-Ausgabe Band 2

Buch „Happy Aging mit westlichem Fengshui“:

E-Book-Version

*

Link zum Everyday-Feng-Shui Berater-Profil:

http://www.feng-shui-katalog.de/berater/irmgard-brottrager-ganzheitlich-denkende-architektin-europaeisches-fengshui.html

Advertisements