Wie funktioniert europäisches Fengshui? Wodurch unterscheidet es sich von chinesischem Fengshui? Was sind die acht Wandlungsphasen? Und wie erfolgt die Typ-Zuordnung nach den Himmelsrichtungen und Jahreszeiten?

 

Europäisches Fengshui ist westlichen Ursprungs und basiert auf unseren bekannten 4 Elementen: Feuer, Wasser, Luft und Erde. Die Gestaltung der Außen- und Innenräume richtet sich (ähnlich wie beim chinesischen Feng-Shui) nach allgemeinen energetischen Kriterien, die für Harmonie und den optimalen Fluss der Lebensenergie Chi sorgen, sowie dem Ausgleich zwischen den 4 Elementen dienen. Darüber hinaus wird die Architektur auf den persönlichen Charakter-Typ abgestimmt, der sich an den 8 Richtungsqualitäten orientiert. Jedes der 8 Segmente des geomantischen Lebensrades steht für ganz bestimmte Eigenschaften, die wir auch in anderen natürlichen Zyklen vorfinden, z.B. beim Wechsel der Tageszeiten und bei den verschiedenen Lebensaltersstufen vom Embryo bis zum Greis. Auf nachfolgender Grafik sind diese 8 Wandlungsphasen übersichtlich zusammengefasst.

Dieses geomantische Lebensrad ist die Grundlage für Europäisches Fengshui, Foto (C) Irmgard Brottrager

Dieses vielschichtige geomantische Lebensrad mit seinen 8 Richtungs-Qualitäten oder Wandlungsphasen ist die Grundlage für Europäisches Fengshui, Grafik (C) Irmgard Brottrager

+

Um herauszufinden, wo der eigene Charakter einzuordnen ist, gibt es grundsätzlich 2 Möglichkeiten:

1) Man kann die Zuordnung intuitiv vornehmen, indem man die einzelnen Segmente intensiv studiert und sich zu einem bestimmten Grund-Charakter bekennt. Man kann aber auch von den körperlichen Veranlagungen und angeborenen Talenten ausgehen. Die meisten Menschen sind Misch-Typen, wobei eine Wandlungsphase stärker zutrifft als die anderen.

2) Spannender ist es, nicht die Person zu befragen, von welcher Ausrichtung sie sich am meisten angesprochen fühlt, sondern ihre Räume zu untersuchen und die Ergebnisse entsprechend auszuwerten. Mit dieser Methode kommt man zu differenzierteren und tiefgründigeren Ergebnissen.

+

Die 8 Wandlungphasen entsprechend dem Lebensalter, Grafik (C) Irmgard Brottrager

Die 8 Wandlungphasen entsprechend dem Lebensalter, Grafik (C) Irmgard Brottrager

*

Eine Blitz-Diagnose in Eigenregie ist nur zum Spaß möglich, um sich an die Analyse heranzutasten. Für eine ernsthaftere Typ-Bestimmung benötigt man genauere Kenntnisse, sowohl über das Lebensrad (falls man es selber machen möchte, z.B. anhand einer Buchvorlage) als auch über die Person und ihren Lebensstil. Diese Kenntnisse lassen sich entweder im Selbst-Studium aneignen oder durch die Beauftragung einer gründlichen, mehrstündigen Fengshui-Analyse erwerben. Europäisches Fengshui ist zugleich eine Methode zur Selbsterkenntnis, es geht nicht nur um die passende Raum-Gestaltung, sondern auch um alle persönlichen Themen, die im Zusammenhang stehen zwischen Raum und Mensch. Daher ist die schnelle Frage: „Welcher Typ bin ich nun denn?“ keine sinnvolle Abkürzung, weil damit der wertvolle Wahrnehmungs- und Erkenntnis-Prozess übersprungen wird, den diese Methode bietet. Wir gehen davon aus, dass die Wohnung und der Arbeitsplatz unsere persönlichen Eigenheiten spiegeln, daher lassen sich durch die Analyse der Räumlichkeiten auch viele weltanschauliche und psychologische Fragen abklären, die direkt mit der Architektur verbunden sind.

Mit den Bezeichnungen „Wandlungsphasen“ und „Richtungsqualitäten“ ist das vielschichtige Eigenschaften-Bündel gemeint, das jedem der acht Segmente des Lebensrades zugeordnet ist. Das Rad hat eine Dreh-Richtung, nach dem Winter kommt immer der Frühling, nach dem Sonnenaufgang immer der Vormittag, nach den Säuglingsalter immer die Kindheit und so weiter. Die Wandlungsphasen Sonnenaufgang, das Babyalter, der Vorfrühling, die Elemente Erde im Übergang zu Wasser, die Himmelsrichtung Nordosten, die Farbe Hellgrün, der Form-Archetyp Welle und die Zahl 5 liegen auf einem Segment und beschreiben wesensverwandte Eigenschaften. Auf diese Weise können wir herausfinden, wo wir momentan stehen, was hinter uns liegt und was tendenziell auf zu uns zukommt.

+

*

Arch. Dipl.Ing. Irmgard Brottrager, Ganzheitliche Architektur und Europäisches Fengshui in Graz.

Link zur Homepage: http://irmgardbrottrager.npage.at/

*

Buch “Europäisches Fengshui”:

Druck-Version

E-Book-Version

Buch “Planen und Bauen in Zeiten des Wandels”:

E-Book-Version

Buch “BODY FENG SHUI”, Band 1+2:

E-Book-Version, Band 1 

E-Book-Version, Band 2 

Druck-Ausgabe Band 1

Druck-Ausgabe Band 2

*

Link zum Everyday-Feng-Shui Berater-Profil:

http://www.feng-shui-katalog.de/berater/irmgard-brottrager-ganzheitlich-denkende-architektin-europaeisches-fengshui.html

 

Advertisements