Viele Informationsquellen, die äußerst glaubwürdig erscheinen, deuten darauf hin, dass die Geschichte vom menschengemachten Klima-Wandel nicht der Realität entspricht, sondern auf gefälschten Gutachten basiert. Das eigentliche Problem ist die Umweltverschmutzung und die Zerstörung der natürlichen Ressourcen. 

Entsteht hier eine künstliche Bewölkung per Chemtrails? Foto (C) Mark Tumauckas

Entsteht hier eine künstliche Bewölkung per Chemtrails? Foto (C) Mark Tumauckas

*

Nicht nur die minus 10 Grad heuer vor Ostern in Graz lassen Zweifel an der Erderwärmung aufkommen, wessen Heiz-Energie-Verbrauch ist in den letzten 10 Jahren ohne technische Maßnahmen gesunken? Fakt ist, dass es bereits seit mehr als 10 Jahren keine Erd-Erwärmung mehr gibt, sondern eine Abkühlung stattfindet. Der Winter 2007/08 war der kälteste seit Jahrzehnten. Im sogenannten Climategate-Skandal 2009 wurde enthüllt, dass es nie eindeutige Beweise dafür gegeben hat, dass die Klima-Veränderung auf menschliche Einflüsse zurückzuführen ist. Unbekannte Täter hatten über 3000 interne Emails und Dokumente von Klimaforschern gestohlen und ins Internet gestellt. In diesen Mails unterhielten sich die Forscher ganz ungeniert darüber, wie sie Datensätze manipulieren und Kritiker ausschalten können, um die Abkühlung der Erd-Atmosphäre zu vertuschen. Bis dahin wurden Klima-Skeptiker geächtet und ausgegrenzt wie Holocaust-Leugner, und auch heute reagieren noch viele Menschen aggressiv, wenn man die Klima-Erwärmung in Frage stellt. In Wahrheit ist der Klimaschutz zu einer Art Ersatz-Religion geworden, weil Milliarden und Abermilliarden Umsatz damit verbunden sind. Der Skandal um die gefälschten Messdaten wurde von den Massenmedien weitgehend verschwiegen, statt dessen wurde der Daten-Diebstahl zum Hauptthema gepusht.

Das Klima hat sich immer verändert und es ist nicht nur wider jede Natur, sondern sehr gefährlich, es mit künstlichen Mitteln stabilisieren zu wollen. Mit weltweiten Geo-Engineering-Maßnahmen wird versucht, das Wetter großräumig zu beeinflussen, hauptsächlich mit dem Argument, man müsse die CO2-Konzentration verringern und der Erderwärmung entgegenwirken. Dadurch wird die Umweltverschmutzung und De-Naturierung nur noch verschlimmert. Wetter-Ereignisse sind von Natur aus keine regelmäßigen und gleichförmigen Abläufe, die Bandbreite der ganz normalen Schwankungen ist erfahrungsgemäß sehr groß. Bis heute ist die Wissenschaft nicht fähig, wenigstens für die kommenden Wochen genaue Wettervorhersagen zu erstellen. Wie sollte es da möglich sein, das Klima für ganze Jahre, Jahrzehnte oder gar Jahrhunderte zu prophezeien? Das Auf und Ab von wärmeren und kühleren Jahrzehnten ist vollkommen normal, wobei die wärmeren Phasen die angenehmeren und fruchtbareren sind. Die Sonne scheint zwar sehr gleichmäßig auf die Erde, aber die Sonne hat Sonnenflecken und Sonnenstürme, die das Wetter auf der Erde beeinflussen. Im Mittelalter war es so warm, dass die Wikinger Grönland besiedeln konnten. Ein paar Jahrhunderte später schaltete das Klima eine kleine Eiszeit ein. Die Klima-Veränderungen auf der Erde korrespondieren mit den Sonnen-Aktivitäten, nicht mit den CO2-Emissionen. Kurzfristige Temperaturvergleiche sagen gar nichts aus, man muss sich die Klimadaten über tausende von Jahren ansehen.

Hartmut Bachmann war ein führender Insider des IPPC (International Plant Protection Convention) und legt Zeugnis darüber ab, wie die Klima-Lüge zustande kam. Sein Tipp: Stellen Sie sich bei allen Umständen im Leben die Frage: Cui bono? (Wem nutzt es?) – Bitte nehmen Sie sich die Zeit und machen Sie sich selbst ein Bild!

Jetzt offiziell: Es gibt keine globale Erderwärmung.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/01/08/jetzt-offiziell-es-gibt-keine-globale-erderwaermung/comment-page-5/

Der Klimaschwindel – wie die Öko-Mafia uns abzockt.

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=cCnOk_uQlIE

Die Co2-Lüge.

http://www.mmnews.de/index.php/etc/11349-die-co2-luege-mind

Klimawandel – der größte Betrug des Jahrhunderts.

https://www.youtube.com/watch?v=HX94yabIo2w

Klimagate – Skandal um manipulierte Daten.

http://www.focus.de/wissen/klima/klimapolitik/tid-16566/klimagate-skandal-um-manipulierte-daten_aid_462308.html

Andreas Popp: Die Klima-Lüge.

https://www.youtube.com/watch?v=rPnv1MyhDwI

Die CO2-Mär – Wie trotz Faken und Belegen weiter gelogen wird.

http://www.alpenparlament.tv/video/die-co2-mar-wie-trotz-fakten-und-belege-weiter-gelogen-wird/

Der CO2-Klima-Schwindel

http://www.youtube.com/watch?v=kljRmuACnJE

Die CO2-Lüge – Panikmache für Profit

http://www.mmnews.de/index.php/etc/12569-die-co2-luege-panik-fuer-profit

Die Geburt der Klima-Lüge – ein Vortrag von Hartmut Bachmann

https://www.youtube.com/watch?v=idwZbh3QSDE

https://www.youtube.com/watch?v=4nWDMDvK4WY

https://www.youtube.com/watch?v=13l9QA5SbH8

https://www.youtube.com/watch?v=5RngzGW3FNU

https://www.youtube.com/watch?v=Dtx-VQeSoJs

https://www.youtube.com/watch?v=Rh6kpP7c-qY

https://www.youtube.com/watch?v=JNPTLs3DSNA

*

Arch. Dipl.Ing. Irmgard Brottrager, Ganzheitliche Architektur und Europäisches Fengshui in Graz.

Link zur Homepage: http://irmgardbrottrager.npage.at/

*

Buch “Europäisches Fengshui”:

http://www.amazon.de/gp/product/3200019220

E-Book: “Planen und Bauen in Zeiten des Wandels”:

http://www.amazon.de/Ganzheitliches-%C3%B6kologisches-Bewusstsein-Europ%C3%A4ischem-ebook/dp/B0088XT2NC/ref=sr_1_3?s=books&ie=UTF8&qid=1338983690&sr=1-3

E-Book: “BODY FENG SHUI”, Band 1+2:

http://www.amazon.de/BODY-FENG-SHUI-basisch-veganer-ebook/dp/B00D19L6Y6/ref=pd_sim_sbs_b_1

http://www.amazon.de/BODY-FENG-SHUI-basisch-veganer-ebook/dp/B00D19YYCC/ref=pd_sim_sbs_kinc_1

*

Link zum Everyday-Feng-Shui Berater-Profil:

http://www.feng-shui-katalog.de/berater/irmgard-brottrager-ganzheitlich-denkende-architektin-europaeisches-fengshui.html

Advertisements