Europäisches Fengshui ist das Ergebnis einer Befruchtung zwischen verschiedenen Geomantie-Methoden, angereichert mit Architektur-Wissen, Psychologie-Kenntnissen und spirituellen Weisheiten.

Europäisches Fengshui orientiert sich nach dem Verlauf der Jahreszeiten. Grafik (C) Irmgard Brottrager

Europäisches Fengshui orientiert sich nach dem Verlauf der Jahreszeiten. Grafik (C) Irmgard Brottrager

+

+

Was diese Methode nicht bietet:

1) Sie ist grundsätzlich keine oberflächliche Anleitung für „Haromischer Wohnen“, sondern es steckt viel mehr dahinter. Nicht der Raum, sondern der Mensch steht im Mittelpunkt.

2) Die Ratsuchenden bekommen keine konkreten Anweisungen, sondern dürfen alles selber befinden und entscheiden. Damit soll vermieden werden, dass es zur Übertragung von fremden Vorstellungen und Sichtweisen kommt, die für die Empfänger nicht optimal passen. Ausgenommen, jemand möchte die Analyse aus bestimmten Gründen delegieren, Z.B. weil eine Außensicht gewünscht wird.

3) Es kommen keine typischen Fengshui-Accessoires (Objekte zur Belebung oder Entstörung des Raumes) zum Einsatz. Auch keine esoterischen Hilfsmittel mit Orakel-Charakter wie z.B. Kartensets, I-Ging-Münzen, Runen-Symbole, Zahlen-Würfel und andere intuitive Ermittlungsmethoden, wo auf Grund eines zufälligen Ergebnisses bestimmte Konstellationen zugeschrieben werden. Das bedeutet nicht, dass Intuition keinen Stellenwert hat, sondern dass der direkten Wahrnehmung (unsere 5 Sinne, das Bauchgefühl, die Eingebung, die innere Stimme, die visionäre Vorstellung) der Vorzug gegeben wird, weil sie erfahrungsgemäß verlässlicher ist.

4) Geburtsdatum und Horoskop spielen keine Rolle, auch nicht die Hausnummer und die Lage des Einganges in Bezug auf die Himmelsrichtungen.

5) Sie verspricht weder Glück noch Erfolg noch Gesundheit noch Reichtum noch Liebe, sondern möchte Bewusstsein ins Leben bringen und Orientierungshilfe geben in Situationen, wo jemand mit seinen Räumlichkeiten nicht zufrieden ist oder sich räumlich verändern möchte.

6) Sie beschränkt sich nicht auf die Inneneinrichtung. Auch der Garten, die Nachbarn und das übrige Umfeld bis zur Horizontlinie gehören dazu.

7) Es gibt keine vorgefassten Lösungen und Rezepte, die für alle Räume gleichermaßen gelten – von allgemeinen energetischen Richtlinien mal abgesehen. Dies hat den Grund, dass es eine „Ideal-Musterwohnung“ nicht gibt, die von allen Menschen als stimmig empfunden wird. Denn die Bedürfnisse und Geschmäcker sind sehr verschieden. Die in vielen Kommerz-Medien angepriesenen vorbildlichen Fengshui-Einrichtungen mit massiven, abgerundeten Möbeln und vielen Pflanzen gefallen nicht jedem, auch mir persönlich nicht. Beim Europäischen Fengshui wird viel Wert auf Differenzierung gelegt, schließlich gibt es acht Grundtypen und noch viel mehr Mischtypen, die sich voneinander unterscheiden. Es sollte nicht passieren, dass sich die subjektiven Vorlieben der Beraterin auf alle Ratsuchenden übertragen.

8) Sie lässt keinen Raum für Aberglauben, sondern verlangt Aufmerksamkeit, Bewusstsein und den Willen zur Erkenntnis. Viele Menschen erwarten sich kleine Wunder von Fengshui, weil sie denken, der Raum sei schuld an ihren Problemen. Sie verstehen zu wenig, dass es bei Fengshui immer um den Zusammenhang zwischen Raum und Mensch geht, nie um einen Part allein.

9) Sie hat nichts mit Radiästhesie (Erdstrahlen, Pendeln und Wünschelrutengehen) zu tun. Es wird davon ausgegangen, dass Erdstrahlen für gesunde Menschen nicht gefährlich sind. Pendeln und Rutengehen sind zu unzuverlässig, um seriös angeboten werden zu können. Außerdem wird die Ursache nur im Außen gesehen, was nicht dem Prinzip des Europäischen Fengshui entspricht.

10) Sie untersucht nicht den Gesundheitszustand eines Menschen und ersetzt keine Psycho-Therapie. Kleinere oder größere Gesundheitsprobleme sind normal, wer ist völlig frei von Befindlichkeitsstörungen? Im ganzheitlichen Sinne werden Krankheiten nicht als Feinde gesehen, die es zu beseitigen gilt, sondern als Hinweise für Disharmonien oder Fehlentwicklungen. Die Deutung von Krankheiten hat mit schulmedizinischen Diagnose- und Heilmethoden nichts gemeinsam. Im Sinne der nicht-direktiven Beratung werden grundsätzlich keine Befunde ausgesprochen, sondern es werden nur  Selbsterkenntnisprozesse angeregt.

Was diese Methode bietet:

1) Sie kann Antworten liefern auf Fragen zur Selbsterkenntnis und persönlichen Weiterentwicklung. Was für ein Charaktertyp bin ich von Natur aus? Was passt zu mir? Was hat meine derzeitige Wohn-Situation (oder das Büro) mit mir zu tun? Entspricht mein Lebensstil meinen ursprünglichen Anlagen?

2) Sie kann mir bewusst machen, wo ich derzeit stehe und welche Möglichkeiten ich habe, räumlich und persönlich. Lebe ich alle meine Talente aus? Wo verbaue ich mir Möglichkeiten? Warum fühle ich mich nicht wohl? Was fehlt mir? Was kann ich tun, um meine Lage oder meine Chancen zu verbessern?

3) Sie möchte die Achtsamkeit schulen und mich näher an meine echten/ungefilterten Wahrnehmungen heranführen, um die Wirkung meines Umfeldes besser zu erkennen. Was ist mein Anteil an den Auswirkungen meiner Umgebung? Warum bin ich ausgerechnet hier gelandet? Was kann ich hier lernen, was wird begünstigt, was verhindert? Welche meiner Umstände habe ich mir selber geschaffen? – Oft tut es auch einfach gut, die Verhältnisse, Gefühle und Eindrücke beim Namen zu nennen, nachdem sie jahrelang verdrängt oder geleugnet worden sind. Denn wenn man bereits länger in einer bestimmten Umgebung lebt, hat man sich an alles gewöhnt, man verschließt die Augen und geht den Unannehmlichkeiten aus dem Weg.

4) Sie kann Lösungen vorschlagen für konkrete Problemsituationen im Zusammenhang mit Raum und Wohlbefinden. Wie schaffe ich den gewünschten Gästebereich? Wo kann ich ein zusätzliches Kinderzimmer unterbringen? Wie lässt sich das zu groß gewordene Haus sinnvoller nutzen? Wie kann ich mich auf der Terrasse vor Einblicken schützen?

5) Sie kann die Planungsgrundlagen liefern für ein harmonisches Leben im Einklang mit der Natur und mit der Nachbarschaft. Im Zeitalter der Fertighaus-Industrie wird oft vergessen, dass jedes Haus ein Teil seiner Umgebung ist und sich daher auch auf die Umgebung beziehen sollte.

6) Sie zeigt uns, wie man alle räumliche Erscheinungen „lesen“ und deuten kann. Gebautes spricht Bände und verrät viele interessante Informationen, die unsere zwischenmenschlichen Beziehungen erleichtern können. Indem wir unser Differenzierungsvermögen schärfen und nicht immer nur von den eigenen Vorstellungen ausgehen, werden wir einerseits selbstbewusster aber auch auch umgänglicher und verständnisvoller.

7) Sie kann mir klärende Informationen liefern, um alle Entscheidungen, die mit Raum zu tun haben, leichter treffen zu können.  (Umzug, Verkauf, Grundstückssuche, Bauvorhaben, Einrichtungsplanung, Nutzungsänderungen).

8) Sie kann den Chi-Fluss im Raum verbessern und ein zufriedenes Leben im Flow begünstigen. Im Vertrauen darauf, dass das Rad sich unablässig weiterdreht und jeder Augenblick vollkommen ist, auch wenn wir immer nur einen kleinen Ausschnitt zu Gesicht bekommen.

9) Sie kann persönliche oder wirtschaftliche Ziele mit räumlichen Maßnahmen unterstützen. (Firmengründung, Familiengründung, Umsatzsteigerung, Kundengewinnung, Trennung vom Partner, Arbeitsplatzwechsel, Flüggewerden der Kinder, Ortswechsel, Anbahnung einer neuen Partnerschaft, Geburt von Kindern …)

10) Sie kann die psychologische Komponente des Wohnens oder der sonstigen Raumnutzung verdeutlichen. Es gibt Räume, die traurig  und lustlos machen, und andere, die zu Lieblingsplätzen avancieren, die Geborgenheit vermitteln und Mut machen.

*

Arch. Dipl.Ing. Irmgard Brottrager, Ganzheitliche Architektur und Europäisches Fengshui in Graz.

Link zur Homepage: http://irmgardbrottrager.npage.at/

*

Buch “Europäisches Fengshui”:

http://www.amazon.de/gp/product/3200019220

E-Book: “Planen und Bauen in Zeiten des Wandels”:

http://www.amazon.de/Ganzheitliches-%C3%B6kologisches-Bewusstsein-Europ%C3%A4ischem-ebook/dp/B0088XT2NC/ref=pd_ecc_rvi_1

E-Book: “BODY FENG SHUI”, Band 1+2:

http://www.amazon.de/BODY-FENG-SHUI-basisch-veganer-ebook/dp/B00D19L6Y6/ref=pd_sim_sbs_b_1

http://www.amazon.de/BODY-FENG-SHUI-basisch-veganer-ebook/dp/B00D19YYCC/ref=pd_sim_sbs_kinc_1

*

Link zum Everyday-Feng-Shui Berater-Profil:

http://www.feng-shui-katalog.de/berater/irmgard-brottrager-ganzheitlich-denkende-architektin-europaeisches-fengshui.html

Advertisements